top of page

One Pot Lasagne in Herzform

Die Lasagne für verliebte!

23.01.2024


Heut habe ich das perfekte Rezept für verliebte! Es ist ja bald Valentinstag und der ein oder andere möchte seinen Partner/ Partnerin mit einem leckeren Essen überraschen, den Liebe geht ja bekanntlich durch den Magen!

Ich hatte daheim so schöne Herz Auflaufformen und da habe ich mir gedacht, die sind wunderbar für eine Art Lasagne Rezept geeignet.


Dieses Rezept ähnelt einer Lasagne-Suppe, aber ich hab da noch ordentlich Käse darauf und im Ofen überbacken lassen.

Ich kann dir nur sagen... sowas feines!


Wie fast immer, ist dieses Rezept ganz einfach gestrickt, so kann es wirklich jeder nachkochen und schmeckt richtig lecker!

Tipp: Werbung: Mit dem Pizza und Pasta Käse von Goldsteig kann man nichts verkehrt machen. Der ist wie gemacht für dieses Rezept. Schaut euch dazu das Video auf Tik Tok an. Da seht ihr wie genial Käse sein muss!



One Pot Lasagne

Zutaten:

Dauer: 30 Minuten - Menge: 2-4 Personen

  • 500 gr. Hackfleisch


  • - 1 Zwiebel

  • - 1 bis 2 Knoblauchzehen

  • - Salz/Pfeffer

  • - italienische Kräuter

  • - Paprikagewürz

  • - 2 El Tomatenmark

  • - 2 Dose passierte Tomaten

  • - 600 ml Rinderbrühe

  • - 300 gr. Nudeln, oder Lasagneblätter, nicht vorgekocht.

  • - 1 Handvoll Petersilie ( gehackt)

  • - 1Pck. Goldsteig Pizza und Pasta Käse



Zubereitung:


So wird es gemacht:

  1. Zwiebel schälen und in Würfel schneiden.

  2. Knoblauch schälen und klein hacken.

  3. Öl in einer Pfanne erhitzen.

  4. Hackfleisch krümelig braten.

  5. Zwiebeln und Knoblauch dazugeben, kurz mit anbraten.

  6. Salz, Pfeffer und die restlichen Gewürze dazugeben, verrühren.

  7. Tomatenmark hinzufügen, anschwitzen lassen.

  8. Das ganze mit den passierten Tomaten und der Brühe ablöschen, aufkochen lassen.

  9. Ungekochte Nudeln dazugeben und so lange leicht köcheln lassen, bis die Nudeln fast fertig sind.

  10. Kräuter und die hälfte vom Käse einrühren.

  11. Das ganze in eine Auflaufform geben.

  12. Restlichen Käse darauf verteilen und gute 10 - 15 Minuten im Ofen überbacken.

FERTIG!

Jetzt wünsche ich dir viel Spaß beim nachkochen!

Deine Alexandra




33 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page