top of page

Mohn - und Zimtschnecken Plätzchen

Grundrezept eines Butterplätzchenteiges!

Ich habe hier ein wunderbares Rezept eines Mürbteiges mit dem man so viele verschiedene Plätzchen backen kann. Man kann dieses Grundrezept ohne weiteres mit Nüssen, Kakao, oder Aromen variieren. Einfach genial !



Ein Rezept Video habe ich auch für dich





Mohn - und Zimtschnecken Plätzchen


Zutaten:

Dauer: 10 Minuten - Kühlung: 2-3 Stunden - Menge: Ca. 50 Stück


Grundteig

  • 200 gr. kalte Butter

  • 100 gr. Puderzucker

  • 1 Ei ( M )

  • Vanillepaste

  • 400 gr. Mehl

  • 1 Tl Backpulver

  • 3 El Sahne

Mohnschnecken

  • 1 Pck. Mohnback

Zimtschnecken

  • 30 gr. geschmolzene Butter

  • 2 El Zimt

  • 2-3 El Zucker




Zubereitung/ Anleitung

So wird es gemacht!

  1. Zutaten vom Teig in eine Schüssel geben und zu einem glatten Teig kneten.

  2. Oder alle Zutaten vom Teig, auf eine saubere Arbeitsfläche geben und mit der Hand zu einem glatten Teig kneten.

  3. Den Teig halbieren und in Frischhaltefolie wickeln und 2 - 3 Stunden kühlen.

  4. Ofen auf 170 Grad vorheizen.

  5. Das fertige Mohnback in eine Schüssel geben und gut durchrühren.

  6. Butter für die Zimtschnecken erhitzen und etwas auskühlen lassen.

  7. Zimt und Zucker mischen.

  8. Die eine Hälfte des Teiges, 5 mm ausrollen. ( 30 x 40 cm )

  9. Den Rand sauber abschneiden. (SIEHE VIDEO!)

  10. Das Mohnback auf den Teig verstreichen. ( 1 cm Rand lassen.)

  11. Dann von unten nach oben, fest einrollen.

  12. Die Rolle in 1 -1,5 cm dicke Scheiben schneiden und auf ein Backblech mit Backpapier legen.

  13. 8 Minuten backen.

  14. Auskühlen lassen.

  15. Die andere Hälfte ebenfalls 5 mm ausrollen.

  16. Rand zurechtschneiden ( Das man ein schönes Rechteck hat.)

  17. Mit flüssiger Butter bestreichen und das Zimt-Zucker Gemisch darauf verteilen.

  18. Ebenfalls eng aufrollen und auch in 1 -1,5 cm dicke Scheiben abschneiden.

  19. Auf ein Backblech legen und 8 Minuten backen lassen. Auskühlen und bis zum verzehr, Luftdicht und trocken lagern!

Viel Spaß beim nachbacken!

Deine Alexandra









219 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Commentaires


bottom of page