top of page

Zucchini Bolognese

Leckere Bolognese mit viel Gemüse und vor allem viel Zucchini!

Bolognese geht ja eigentlich immer, oder ? Man kann dieses Grundrezept so herrlich abwandeln. Ich hab schon so einige Rezepte mit Bolognese.

Heute gibt es eins mit viel Gemüse und zwar hauptsächlich die Zucchini.

Ich hab heuer selber welche gepflanzt.

Ich komm mit dem ernten gar nicht hinterher.....

Da ich deswegen so viele Zucchini habe, kommt heute eine Zucchini Bolognese


Ein Video gibt es auch dazu!


Zucchini Bolognese


Zutaten:


Dauer: 30 Minuten - Menge: 4-6 Personen

  • 500 gr. Hackfleisch ( Egal welches)

  • 1 Zwiebel

  • 1-2 Knoblacuhzehen

  • 2 Zucchini

  • 1 kleine Aubergine

  • 1 - 2 Paprika ( verschiedene Farben)

  • Salz/ Pfeffer

  • 1 El italienische Kräuter

  • 1 El Arrabiatagewürz

  • 2 El Tomatenmark

  • 50 ml Rotwein, oder Traubensaft

  • 1 Dose passierte Tomaten

  • 100 ml Gemüsebrühe

  • 2 El Worcestershiresauce

  • Nudeln nach Wahl



Zubereitung/ Anleitung


So wird es gemacht:

  1. Zwiebeln und Knoblauch schälen und in kleine Würfel schneiden.

  2. Gemüse waschen und ebenfalls würfeln. Paprika noch entkernen.

  3. Öl in einer Pfanne erhitzen.

  4. Zwiebeln und Knoblauch kurz andünsten.

  5. Hackfleisch dazugeben, gut anbraten.

  6. Hackfleisch Salzen und Pfeffern.

  7. Gemüse dazugeben, gute 5 Minuten mit anbraten lassen.

  8. Gewürze dazugeben, vermengen.

  9. Das Tomatenmark hinzugeben und anschwitzen lassen.

  10. Das ganze mit dem Rotwein ablöschen und leicht einkochen lassen.

  11. Passierte Tomaten dazugeben, verrühren, aufkochen lassen.

  12. Gemüsebrühe und Worcestershire Sauce noch dazu.

  13. Das ganze so gute 5-8 Minuten köcheln lassen, abschmecken, fertig!

Viel Spaß beim nachmachen!

Deine Alexandra







53 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Grießnockerlsuppe

bottom of page