top of page

Mascarpone Windbeutel Torte

Windbeutel in eine Torte verarbeitet, geht immer... finde ich :)

Ich liebe ja Windbeutel und die kleine variante von denen, kann man wunderbar in Torten integrieren! Ich mach das seht gerne. Gibt auch schon das ein oder andere Rezept davon !

Du kannst auch die Windbeutel selber machen. Ich habe hier ein Rezept von Großen Windbeutel, die kann man aber auch in kleine spritzen.

 

und von der Torte habe ich natürlich auch ein Video!



Mascarpone Windbeutel Torte


Zutaten:

Dauer ohne Boden backen:15 Minuten -Kühlung:2-3 Stunden -Menge:12 Stücke

  • 100 gr. Johannisbeer Konfitüre

  • 1 1/2 Packungen kleine Windbeutel

  • 500 gr. Mascarpone

  • 250 gr. Quark

  • 150 ml Sahne

  • Saft einer halben Bio Zitrone

  • 100 gr. Zucker

  • Schokoladenguss

Zubereitung/ Anleitung

So wird es gemacht!

  1. Biskuitboden auf eine Platte legen.

  2. Den Biskuitboden mit Konfitüre bestreichen.

  3. Einen Tortenring darum stellen.

  4. Mascarpone, Quark und Zucker, cremig rühren.

  5. Nach und nach die flüssige Sahne dazugeben und so lange verrühren bis die Masse schön cremig wird.

  6. Zitronensaft noch dazu geben, kurz einrühren.

  7. Die Creme auf den Tortenboden geben und gleichmäßig verstreichen.

  8. Die noch gefrorenen mini Windbeutel auf die Creme kreisförmig legen und etwas andrücken.

  9. 2 - 3 Stunden kühlen.

  10. Zum Schluss mit Schokoladenglasur verzieren und schon ist eine leckere Torte fertig !

Viel Spaß beim nachbacken!

Eure Alexandra






40 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page