top of page

Erdbeer Windbeutel Mascarpone Torte

Meine Ostertorte 2023

Heute gibt es meine Oster Torte 2023!

Sie besteht aus meinem leckeren Biskuitboden, einer ganz einfachen Mascarponecreme und als kleine Überraschung gibt es Windbeutel im inneren!


Hier habe ich ein Rezept Video für dich!


Erdbeer Windbeutel Torte mit Mascarponecreme


Zutaten:


Dauer: 20 Minuten - Menge: 16 Stücke - Kühlung: 5 Stunden


Du brauchst 2 Böden mit einem Durchmesser von 26 cm

Hier ist mein Lieblingsrezept eines Biskuitboden


  • 250 gr. frische Erdbeeren

  • 1 Pck. Windbeutel ( gefroren)

  • 500 gr. Mascarpone

  • 100 gr. Zucker

  • 300 ml Sahne

Für die Verzierung

  • 200 ml Sahne

  • 1 Pck. Vanillezucker

  • 2 Pck. Giotto

  • 4 schöne Erdbeeren

  • gehackte Pistazien.


Zubereitung:

So wird es gemacht!

  1. Einen Boden auf eine Tortenplatte legen und einen Tortenring darum stellen. ( Evtl auch noch eine Tortenfolie. So wird der Rand schöner!)

  2. Erdbeeren waschen, die Blätter entfernen und halbieren.

  3. Die halben Erdbeeren am Rand entlang stellen. SIEHE VIDEO!

  4. Die gefrorenen Windbeutel, kreisförmig in der Mitte platzieren.

  5. Zur Seite stellen.

  6. Mascarpone in eine Schüssel geben und kurz aufschlagen.

  7. Zucker dazugeben und ca. 2 Minuten aufschlagen.

  8. Flüssige Sahne dazugeben und das ganze gute 3 Minuten cremig rühren.

  9. Die Creme ist fertig.

  10. Den vorbereiteten Boden holen und von der Creme 3/4 darauf verteilen, gleichmäßig verstreichen!

  11. Zweiten Boden auf die Creme geben und die restliche Creme darauf verstreichen.

  12. Die Torte muss jetzt gute 4 - 5 Stunden kühlen.

  13. Nach dem kühlen, den Tortenring entfernen.

  14. Sahne mit Vanillezucker steif schlagen und in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen.

  15. Erdbeeren waschen und vierteln.

  16. Die Torte mit einem Tortenteiler in 14, oder 16 Stücke teilen.

  17. Auf jedes Stück einen großen Tuff spritzen.

  18. Auf den Tuff ein Giotto legen.

  19. Die Erdbeere vor den Tuff legen.

  20. In die Mitte noch einen Tuff spritzen, einen Giotto darauf legen und mit Pistazienkerne verzieren.

  21. Fertig

  22. Bis zum Verzehr, kühl lagern!

Viel Spaß beim nachbacken!

Deine Alexandra










408 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page