top of page

Ostertorte/ Erdbeer Quark Torte

Ganz einfache und süße Ostertorte mit Erdbeeren


Für diese Torte brauchst du 3 Biskuitböden. Ich habe hier das Perfekte Rezept für dich.



Tipp: Du kannst statt Erdbeeren auch Himbeeren, Heidelbeern nehmen

Ich habe auch ein Rezept-Video für dich!



Ostertorte/ Erdbeer Quark Torte


Zutaten:


Dauer: 20 Minuten - Kühlung: 4-6 Stunden - Menge : 14 Stücke


Für die Füllung:

  • 300 gr. Erdbeeren

  • 7 Blatt rote Gelatine

  • 80 gr. Zucker

  • 500 gr. mager Quark

  • 200 ml Sahne


Für die Verzierung:

  • 300 ml Sahne

  • 1 Pck. Sahnesteif

  • 2 El Zucker

  • 4 ganze Erdbeeren

  • Etwas gehackte Pistazien

  • Marzipaneier

  • Hasenkekse


Zubereitung:


So wird es gemacht!

  1. Den ersten Tortenboden auf eine Tortenplatte legen und einen Tortenring darum stellen.

  2. 200 ml Sahne steif schlagen und in den Kühlschrank stellen.

  3. Erdbeeren auftauen lassen und pürieren. Wenn du frische nimmst, waschen, das grüne entfernen und pürieren.

  4. Gelatine für 10 Minuten im kalten Wasser quellen lassen.

  5. Den Quark und den Zucker in eine Schüssel geben und verrühren.

  6. langsam das Erdbeerpüree dazugeben und so lange verrühren bis du eine schöne rote Creme hast.

  7. Die Gelatine ausdrücken in einen kleinen Topf geben und am Herd schmelzen lassen. NICHT KOCHEN:

  8. 3 El von der Erdbeercreme zur Gelatine geben und gut verrühren.

  9. Dann die Gelatine unterm rühren zur restlichen Erdbeercreme dazugeben und gut verrühren.

  10. Die steif geschlagene Sahne zur Creme geben und unterheben.

  11. Den Tortenboden holen und die hälfte der Creme darauf verteilen.

  12. 2. Boden darauf legen.

  13. Auf diesen Boden die restliche Creme geben, gleichmäßig verstreichen und dann den letzten Boden darauf legen.

  14. 4 - 6 Stunden kühlen lassen.

  15. 300 ml Sahne mit Sahnesteif und Zucker steif schlagen.

  16. 4 Erdbeeren waschen und vierteln.

  17. Ungefähr 100 gr. von der steifgeschlagenen Sahne in einen Spritzbeutel mit kleiner Lochtülle geben.

  18. Den Tortenring vorsichtig lösen und dann die Torte komplett mit der Sahne eindecken.

  19. Ich habe die Torte in 14 Stücke geteilt und auf jedes Stück, 5 kreisförmig kleine runde Tuffs gespritzt. ( Sieht aus wie ein Nest ) SIEHE VIDEO!

  20. Auf die Tuffs kommt dann ein Marzipanei.

  21. Vor dem Marzipanei, wird eine viertel Erdbeere gelegt.

  22. Dann nochmal am Ende der Erdbeere kleine Tuffs spritzen.

  23. Den Kreis mit Pistazienkerne bestreuen.

  24. Am Rand entlang werden dann die Schokoladenkekse gedrückt. Bitte darauf achten, das an jedem Stück Torte, ein Keks ist. Sonst tut ihr euch schwer beim anschneiden.

  25. Die Torte dann bis zum verzehr kühl lagern!









254 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page