top of page

Türchen Nr.22/ Berglinsen mit Wiener und Spätzle

Die Traditionalen Wiener mal anders!

Hinter Türchen Nr. 22 verstecken sich die traditionellen Wiener ohne Kartoffelsalat.

Hl Abend muss es etwas schneller gehen. Da sind Wienerle super geeignet. Meistens werden sie am Hl. Abend mit Kartoffelsalat serviert, was mit den Jahren ziemlich öde wird, finde ich. Deswegen habe ich mir gedacht, warum nicht mal mit anderen Beilagen und was passt da nicht besser dazu als Linsen und Spätzle.

Dieses Rezept kann man wunderbar vorbereiten und ohne Stress am Hl. Abend verzehren!


Hier geht es zum Türchen Video




Berglinsen mit Wiener und Spätzle


Zutaten:


Dauer: 40 Minuten - Kochzeit: 30 Minuten - Menge: 4 Personen

  • 8 Wiener ( 2 pro Person).

  • 300 gr. Berglinsen, grün

  • 1 Stange Lauch

  • 150 gr. Knollensellerie

  • 1 Karotte

  • 250 gr. Bacon Würfel

  • 3 Lorbeer Blätter

  • 1 1/ 2 L Rinderfond

  • 4 El Essig

  • 2 El Sojasoße

  • Salz/Pfeffer

  • 1 El Gemüsebrühe

  • Butterschmalz zum anbraten/ oder Olivenöl


Zubereitung/ Anleitung


So wird es gemacht!

  1. Zwiebel schälen und würfeln.

  2. Lauch waschen und in Streifen schneiden.

  3. Karotte und Sellerie schälen und in kleine Würfel schneiden.

  4. Die Linsen gründlich abwaschen.

  5. Bacon in Würfel schneiden.

  6. Butterschmalz in einen Topf geben und erhitzen.

  7. Die Zwiebeln dazugeben und glasig dünsten.

  8. Sind die Zwiebeln glasig, kommt der Bacon dazu. Rundherum anbraten.

  9. Nun das ganze Gemüse hinzufügen und kurt mit anbraten,

  10. Linsen und Lorbeer Blätter noch dazu und verrühren.

  11. Das ganze mit der Brühe aufgießen und evtl. noch etwas Gemüsebrühe ( Instantpulver) dazugeben.

  12. Das ganze darf jetzt 25 -30 Minute köcheln.

  13. Danach mit Sojasoße, Essig, Salz und Pfeffer abschmecken.

  14. Wiener in den heißen Topf geben und noch 5 Minuten mitziehen lassen.

Fertig ist ein so schnelles und einfaches Essen für den Hl. Abend.

Natürlich kann man das Rezept zu jeder Jahreszeit zubereiten!

Viel Spaß beim nachkochen!

Eure Alexandra







41 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Grießnockerlsuppe

bottom of page