top of page

Kartoffelknödel mit Speck und Wintergemüse

So schmeckt der Winter! Super leckeres

Wintergemüse mit Knödel.

Lass den Speck weg und du hast ein super geniales

vegetarisches Gericht!

Dieses Gericht ist soo lecker und kann man wunderbar abwandeln, durch saisonbedingtes Gemüse und ohne Speck ist es auch noch vegetarisch!

Es schmecken auch ganz gut Spätzle oder Nudeln dazu!


Kartoffelknödel mit Speck und Wintergemüse


Zutaten:


  • - 1 Zwiebel

  • - 4 Karotten

  • - 300 gr. braune Champignon

  • - Öl zum Anbraten

  • - 125 gr. Rohschinkenwürfel

  • - Salz/Pfeffer

  • - 1 Tl. italienische Kräuter / oder andere Kräuter

  • - 250 ml Gemüse oder Rinderbrühe/ oder Fond

  • - 200 ml Sahne

  • - 100 gr. Frischkäse

  • 6 Knödel ( Fertig oder selbstgemacht!)

Zubereitung/ Anleitung:


So wird es gemacht!

  1. Zwiebeln schälen und in kleine Würfel schneiden.

  2. Karotten schälen und in dünne Ringe schneiden,

  3. Champignon putzen und in dünne Scheiben schneiden.

  4. Lauch waschen , halbieren und in dünne halbe Ringe schneiden.

  5. Öl in eine Pfanne geben und erhitzen.

  6. Zwiebeln und Schinken darin anbraten.

  7. Champignon und Karotten dazugeben. 5 Minuten anbraten.

  8. Lauch noch dazugeben, kurz mit anbraten.

  9. Alles mit Salz, Pfeffer und Kräuter würzen.

  10. Mit der Brühe, oder dem Fond aufgießen.

  11. Sahne dazugeben und kurz aufkochen lassen.

  12. Frischkäse noch einrühren.

  13. Minuten leicht köcheln lassen und fertig ist eine leckere Gemüsesoße!







47 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentários


bottom of page