top of page

Mohnschnecken mal anders

Die etwas anderen Mohnschnecken.

Diese Mohnschnecken sind ein absoluter hingucker. Sie sehen optisch einfach genial aus und sind sowas von lecker!


Hier geht es zum Rezept Video




Mohnschnecken


Zutaten:


Dauer: 10 Minuten - Gehen: 1 1/2 Std. - Menge: 8 Stücke


Für den Hefeteig:

  • 20 gr. frische Hefe

  • 150 ml lauwarme Milch

  • 50 gr. Zucke

  • r 60 gr. weiche Butter

  • 380 gr Mehl

  • 1 Prise Salz

  • 1 Ei ( Größe M )

Hier ist die Video Anleitung zum Hefeteig

Für die Mohnfüllung:

  • 2 Pck. Mohn - Back

  • Evtl ein Ei, ist aber kein muss. Sollte nur dazugegeben werden, wenn der Mohn - Back sehr fest ist!

  • Eine Handvoll gehackte Haselnüsse

  • 1 ganzes Ei zum einpinseln

Für den Guss

  • 100 gr. Puderzucker

  • und etwas Zitronensaft


Zubereitung:


So wird es gemacht!

  1. Als erstes stellst du den Hefeteig her wie im oberen Video beschrieben.

  2. Der Teig soll solange gehen bis es sich mindestens verdoppelt hat.

  3. Dann wird der Teig nochmal geknetet und gut 5 mm ausgerollt. Muss ein richtiges schönes Rechteck sein.

  4. Für die Mohnfüllung alle Zutaten vermengen und auf den Teig gleichmäßig verteilen.

  5. Von unten nach oben fest einrollen.

  6. Jetzt ungefähr 4 cm große Stücke abschneiden und auf ein Backblech mit Backpapier stellen! Nicht legen!

  7. Nun brauchst du einen Kochlöffel mit gerundetem Stiel. Der geht am besten!

  8. Den Stiel drückst du auf die Mitte der Schnecken. SIEHE VIDEO! Bitte nicht komplett durchdrücken.

  9. Die Schnecken zugedeckt nochmal 30 Minuten gehen lassen.

  10. Dann bei 170 Grad O/U Hitze, 20 Minuten backen.

  11. Nach dem backen abkühlen lassen.

  12. Einen Guss aus Puderzucker und Zitronensaft herstellen und über die Mohnschnecken geben!

  13. Fertig

Viel Spaß beim nachbacken!

Deine Alexandra








30 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Quarkbällchen

Donuts ohne Hefe

bottom of page