top of page

Spargel Tomaten Quiche

Leckeres Spargel Rezept, ganz vegetarisch!

So eine Quiche ist schon was feines. Eigentlich ist das ein herzhafter Kuchen :) Meistens mit viel Gemüse!

Du kannst auch anderes Gemüse verwenden.
Ebenso auch anderen Käse!

Hier geht es zur Video-Anleitung



Spargel Tomaten Quiche


Zutaten:


Dauer: 30 Minuten - Kühlung: 30 Minuten - Menge: 4 Personen

  • Einen Mürbeteig:

  • 250 gr Mehl

  • 125 gr. kalte Butter

  • 1 Tl Salz

  • 1 Ei ( M)

  • Für die Füllung

  • 2 Eier

  • 50 ml Sahne

  • 100 ml Milch

  • 50 gr. Parmesankäse

  • 50 gr. geriebenen Mozzarella

  • 1 El Frischkäse

  • Salz/ Pfeffer

  • Etwas Muskatnuss

  • Italienische Kräuter

  • Eine Packung kleine Mozzarella-Kugeln


Zubereitung/ Anleitung


So wird es gemacht!

  1. Mehl auf eine saubere Arbeitsfläche geben.

  2. Eine Mulde in das Mehl drücken und dort das Ei hineinlegen.

  3. Salz und Butter noch dazu und das ganze so lange kneten, bis ein schöner fester Teig entsteht.

  4. Den Teig in einen Gefrierbeutel geben und 30 Minuten kalt stellen.

  5. Ofen auf 150 Grad Umluft vorheizen.

  6. Die Auflaufform einfetten.

  7. Eier in eine Schüssel geben und kurz verquirlen.

  8. Milch, Sahne dazugeben und weiter rühren.

  9. Die hälfte vom kompletten Käse dazugeben.

  10. Salzen, Pfeffern und die Kräuter dazugeben.

  11. Muskatnuss und Frischkäse mit unterrühren.

  12. Zur Seite stellen.

  13. Den Spargel und die Tomaten waschen.

  14. Spargel nur das Ende abschneiden.

  15. Die Tomaten in Scheiben schneiden.

  16. Die Zwiebel schälen, halbieren und in Streifen schneiden.

  17. Den Teig aus der Folie holen und auf eine bemehlte Arbeitsfläche so ausrollen, das er komplett die Auflaufform bedeckt. SIEHE VIDEO!

  18. Einen Teil vom Gemüse auf den Teig verteilen.

  19. Die Flüssigkeit darauf geben und das restliche Gemüse verteilen.

  20. Zum Schluss noch die Mozzarellakugeln und den restlichen Käse verteilen.

  21. Das ganze darf jetzt 20 Minuten im Ofen backen.

Fertig ist ein ganz leckeres Sommergericht!

Viel Spaß beim nach machen!

Eure Alexandra









24 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page