top of page

Spargel Hackpfanne mit Gnocchi

Wunderbares Spargel Rezept mit viel Gemüse!

Die Spargelzeit ist wieder da. Wie jedes Jahr, freu ich mich unheimlich darauf.

Spargel ist so einfach schnell hergestellt, man muss gar nicht viel beachten und er ist so vielfältig einsetzbar!

Grüner Spargel muss nicht geschält werden!

Der grüne Spargel ist etwas gesünder als der weiße. Im grünen Spargel stecken mehr Vitamin A und C, sowie Folsäure und dreimal so viele B Vitamine.


Spargel Hackpfanne mit Gnocchi


Zutaten!


Dauer: 30 Minuten - Menge: 6 Personen

  • 400 gr. grüner Spargel

  • 1 rote und eine gelbe Paprika

  • 1/2 Aubergine/ oder eine kleine ganze

  • 1 große Zucchini

  • 1 große Zwiebel

  • 2 Knoblauchzehen

  • 800 gr. Rinderhackfleisch

  • Salz/ Pfeffer

  • 300 ml Gemüsebrühe

  • 3 El Teriyaki Sauce

  • 2 El Worcestershire Soße

  • 4 El Barbecuesauce

  • 1 Tl geräuchertes Paprikapulver

  • 1 El italienische Kräuter

  • 1 El Spargelgewürz von Just Spice ( UNBEZAHLTE WERBUNG) kann man auch weg lassen!

  • 1 Packung Fetakäse

  • 2 Pck. frische Gnocchi/ Ich hatte Süßkartoffel Gnocchi

  • 1 Handvoll Cherrytomaten

  • etwas Olivenöl zum anbraten

Zubereitung/ Anleitung


So wird es gemacht!

  1. Spargel waschen, das holzige Ende abschneiden und dritteln.

  2. Zwiebel und Knoblauch schälen, in kleine Würfel schneiden.

  3. Zucchini waschen und in Scheiben schneiden ( vierteln)

  4. Aubergine ebenfalls waschen und in Würfel schneiden.

  5. Etwas Öl in eine Pfanne geben und die Gnocchi, 5 Minuten anbraten.

  6. Aus der Pfanne nehmen.

  7. In der selben Pfanne die Zwiebeln und den Knoblauch anbraten.

  8. Hackfleisch dazugeben und krümelig braten.

  9. Salzen und Pfeffern.

  10. Die Teriyaki und die Worcester-Soße dazugeben und dann die Barbecuesoße mit dem geräucherten Paprikapulver, kurz anbraten.

  11. Jetzt kommen die Paprika und der Spargel dazu. 5 Minuten braten lassen,

  12. Dann erst die Zucchini und die Aubergine mit anbraten lassen.

  13. Deckel drauf und gute 5 Minuten köcheln lassen.

  14. Nun die restlichen Gewürze dazugeben und die Gnocchis.

  15. Das ganze verrühren und die Cherrytomaten noch hinzugeben.

  16. Das ganze mit der Brühe aufgießen und nochmal so gute 5- Minuten köcheln lassen.

  17. Zum Schluss den Fetakäse darauf verteilen und fertig ist ein sooo leckeres Spargel Gericht.

Viel Spaß beim nach machen!

Eure Alexandra









71 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Grießnockerlsuppe

bottom of page