top of page

Rhabarber Streuselkuchen

Süß-säuerlicher Kuchen! Schnell und einfach!

Dieser leckere Rhabarberkuchen ist so schnell gemacht und braucht auch nur ganz wenig Zutaten.

Was wünscht man sich mehr :) ODER?


Dieses Rezept ist super geeignet fürs spontane backen!

Kleiner Tipp:

Wer kein Dinkel-Mehl hat, kann auch normales Weizenmehl nehmen und wer keinen Rhabarber mag, kann auch Äpfel oder anderes Obst benutzen! Mit der gleichen Mengenangabe




Rhabarber Streuselkuchen!


Zutaten:


Dauer: 45 Minuten - Menge: 12 Stücke


Für eine 24 cm springform

  • 250 gr. Butter

  • 250 gr. Zucker

  • 350 gr. Dinkelmehl 603

Für die Füllung:

  • 500 gr. Rhabarber

  • 2 El Stärke

  • 2 Tl Butter

  • 6 El Zucker

Zubereitung/ Anleitung


So wird es gemacht!

  1. Ofen auf 180 Grad O/U Hitze vorheizen.

  2. Springform fetten.

  3. Das Mehl in eine Schüssel sieben und den Zucker und die Butter dazugeben.

  4. ALLES ZU EINEM BRÖSELIGEN TEIG VERKNETEN:

  5. Nochmal kurz mit der Hand durchkneten. ( Der Teig sollte grob bröselig sein.)

  6. 3/4 VOM TEIG IN DIE SPRINGFORM GEBEN UND PLATT DRÜCKEN:

  7. EINEN RAND NACH OBEN DRÜCKEN. CA 1 CM HOCH.

  8. in den Kühlschrank stellen.

  9. Rhabarber waschen und in 1 cm große stücke schneiden.

  10. Butter in eine Pfanne geben und schmelzen lassen.

  11. wenn die Butter kocht, den Zucker dazu geben und kurz karamellisieren lassen.

  12. DEN RHABARBER DAZU UND 2 MINUTEN ANBRATEN:

  13. STÄRKE DAZUGEBEN UND ANDICKEN LASSEN.

  14. Das RHABARBERKOMPOTT AUF DEN TEIG GEBEN UND GLEICHMÄSSIG VERTEILEN:

  15. DIE RESTLICHEN BRÖSEL DARAUF VERTEILEN:

  16. 20-30 MINUTEN BACKEN LASSEN:

  17. NACH DEM BACKEN, IN DER FORM KOMPLETT AUSKÜHLEN LASSEN.

  18. danach aus der Form lösen und mit Puderzucker bestäuben.







82 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Bình luận


bottom of page