top of page

Kirsch Schmand Torte mit Blätterteig und Plätzchenboden

Leckerste Art, restliche Plätzchen zu verarbeiten!

Was mach ich nur mit all den Plätzchen???

Am besten eine Torte!!

Einfacher geht es fast gar nicht. Man kann aus Keksen und Plätzchen

so tolle Böden herstellen !

Du kannst wirklich, jedes Plätzchen benutzen, auch die mit Füllung, nur musst du da etwas an Butter reduzieren, oder sogar komplett weg lassen, sonst wird es zu matschig!

Ich habe so ziemlich alles an Resten was ich von Weihnachten noch da hatte, verarbeitet.

Auch die Pralinen Geschenke ;)


Hier geht es zur Video-Anleitung!


Kirsch Schmand Torte mit Blätterteig und Plätzchenboden


Zutaten:

Dauer:35 Minuten -Kühlen: 2 Stunden -Menge:10 Stücke


Für eine 24 cm Springform braucht man:

  • - 1 Pck. Blätterteig

  • - Etwas Orangensaft

  • - 300 gr. gemischte Plätzchen

  • - 90 gr. flüssige Butter

Für die Creme

  • - 400 gr. Schmand

  • - 200 ml Sahne

  • - 6 Blatt weiße Gelatine / oder 2 Beutel von Dr. Oetker Gelatine Fix

  • - 90 gr. Zucker

  • - 1 Pck. Vanillezucker

  • - 2 Tl Saft einer Zitrone

  • - 1 kleines Glas Sauerkirschen

Verzierung

  • - 200 ml Sahne

  • - 1 Pck. Vanillezucker

  • - 1 Pck. Sahnesteif

  • - Etwas Puderzucker

  • - Pralinen


Zubereitung / Anleitung


So wird es gemacht!

  1. Ofen auf 150 Grad Umluft vorheizen.

  2. Den Blätterteig, 10 Minuten vor der Verarbeitung aus dem Kühlschrank nehmen.

  3. Einen Tortenring auf 24 cm einstellen und einen Kreis aus dem Blätterteig schneiden.

  4. Den Ring mit Hilfe des Lineals, in 10 Stücke teilen. Das geht sehr gut mit einem Pizzarädchen.

  5. Die Teile mit Orangesaft bepinseln.

  6. 15 Minuten backen lassen. Auskühlen .

  7. Die Butter schmelzen und etwas auskühlen lassen.

  8. Plätzchen in einen Gefrierbeutel geben und mit einem Nudelholz zerkleinern. ( Siehe Video!)

  9. Die Brösel und die geschmolzene Butter in eine Schüssel geben und vermengen.

  10. Springform mit Backpapier auslegen.

  11. Die Brösel darin gleichmäßig verteilen und andrücken.

  12. 1 Stunde kalt stellen.

  13. Für die Creme, die Sahne steif schlagen. In den Kühlschrank stellen bis du sie brauchst.

  14. Den Schmand in einer Schüssel kurz aufschlagen und dann das Pulver von Dr. Oetkers Gelatine Fix, eine Minuten einrühren.

  15. Dann den Zucker und den Vanillezucker unterrühren.

  16. Ebenso den Zitronensaft

  17. Jetzt die Sahne noch dazugeben und unterrühren.

  18. Kirschen abtropfen lassen.

  19. Den gekühlten Boden holen und die Kirschen in der Mitte verteilen. 1 cm Rand lassen.

  20. Die Creme darauf geben und gleichmäßig verstreichen.

  21. Blätterteigteile oben auf die Torte legen und 2 Stunden kalt stellen.

  22. 200 ml Sahne mit Vanillezucker und Sahnesteif, steif schlagen.

  23. In einen Spritzbeutel mit Lochtülle geben und Tuffs auf jedes Blätterteigteil Spritzen.

  24. Die Torte dann mit Puderzucker bestäuben und auf jedes Tuff eine beliebige Praline legen

  25. Nochmal etwas kühlen lassen! FERTIG!!






18 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentários


bottom of page