top of page

Himbeer Nuss Torte mit Giotto

13.02.2022

Kategorie Torten

So einfach geht eine wunderschöne, leckere Torte, ganz ohne viel schnick, schnack!

Tipp: Statt Himbeeren, kann man auch andere Beeren nehmen, oder Pfirsiche, Nektarinen usw...

Einfach und lecker ist doch immer gut, oder?



Himbeer Giotto Nuss Torte


Zutaten:

Dauer:2 1/2 Stunden mit kühlen- Menge: 12 Stücke


  • 3 Haselnuss Biskuitböden mit einem Durchmesser von 26 cm.

  • 250 gr. Himbeerkonfitüre

  • 1x 500 ml Sahne

  • 3 Pck. Vanillezucker

  • 20 Giotto Kugeln

  • Fü die 2. Füllung und die Verzierung.

  • 500 ml Sahne

  • 2 Pck. Vanillezucker

  • 200 gr. frische Himbeeren

  • und nochmal 12 Giotto Kugeln

  • und 12 frische Himbeeren.

  • 80 gr. Mandelblättchen

Zubereitung/ Anleitung


So wird es gemacht:

  1. Die drei Tortenböden parat legen. Einen Boden auf eine Tortenplatte legen und einen Tortenring darum stellen.

  2. 20 Giottos zerkleinern.

  3. 500 ml Sahne in eine Schüssel geben und aufschlagen.

  4. Vanillezucker dazugeben und steif schlafen.

  5. Nun kommen die zerkleinerten Giottos dazu und die werden nur kurz untergerührt.

  6. Auf den ersten Boden, etwas Himbeerkonfitüre streichen.

  7. Die Giottosahne darauf geben und gleichmäßig verstreichen.

  8. Den 2. Tortenboden darauf legen und ebenfalls mit etwas Himbeerkonfitüre bestreichen.

  9. Nochmal 500 ml Sahne mit Vanillezucker steif schlagen.

  10. Himbeeren waschen und gut trocknen.

  11. Von den 500 ml steif geschlagenen Sahne, 200 ml weg nehmen. Die braucht man für die Verzierung .

  12. In die restlichen 300 ml Sahne, die Himbeeren geben und unterheben.

  13. Die Himbeersahne auf den 2. Boden geben und gleichmäßig verstreichen.

  14. Jetzt kommt der 3. Boden darauf und dann darf das ganze gute 2 Stunden kühlen.

  15. In der Zwischenzeit die Mandelblättchen etwas anrösten. ( In einer Pfanne ohne Fett)

  16. Nach dem kühlen, den Tortenring entfernen.

  17. 6 El von der restlichen Sahne in einen Spritzbeutel mit Sterntülle geben und 12 große Tuffs und 12 kleine Tuffs auf den Deckel der Torte spritzen.( SIEHE VIDEO)

  18. Auf die Tuffs, 12 Giottos verteilen und 132 frische Himbeeren:

  19. Den Rand mit der Sahne leicht eindecken und dann die Mandelblättchen andrücken. So das man den Sahnerand fast nicht mehr sieht.

Viel Spaß beim nach backen! Eure Alexandra







81 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page