top of page

Gnocchi Lauch Auflauf mit Hackfleisch

Leckere Lauch Hackfleischpfanne, überbacken mit Käse

Copyright by Alexandra Seidel-Pyl

Dieses Rezept erinnert ganz stark an die Hackfleisch Lauch Suppe.

Ist es eigentlich auch, nur überbacken und mit Gnocchi und das schmeckt noch genialer als die Suppe. Ideal für Kinder, finde ich, den Gnocchi ist bei den meisten kleinen sehr beliebt und natürlich bei Erwachsenen auch :)

Ich mag dieses weiche so gerne :)

Ideales Gericht für den schnellen Alltag, einfach, schnelle und ganz wichtig, LECKER!!


Copyright bx Alexandra Seidel-Pyl

Wenn du Gnocchi nicht magst, kannst du auch Nudeln verwenden ! Die einfach vorkochen und dann dazugeben!




Gnocchi Lauch Auflauf mit Hackfleisch


Zutaten:


Dauer: 35 Minuten - Menge: 6 Personen

  • 2 Pck. Gnocchi aus der Kühltheke ( ca 2x 500 gr.)

  • 2 El Butter und einen El Öl zum anbraten für die Gnocchi

  • 1 Stange Lauch, oder ein Bund Frühlingszwiebeln

  • 500 gr. Rinderhackfleisch

  • 1 Zwiebel

  • 1 Knoblauchzehe

  • Salz/Pfeffer/ Paprikagewürz

  • Italienische Kräuter

  • 100 ml Gemüsebrühe

  • 200 ml Sahne

  • 80 gr. Frischkäse

  • 150 gr geriebener Mozzarellakäse


Zubereitung/ Anleitung


So wird es gemacht!

  1. Zwiebel und Knoblauch schälen und klein würfeln.

  2. Lauch waschen und in Ringe schneiden.

  3. Die Butter und das Öl in einer Pfanne erhitzen.

  4. Die Gnocchi darin gute 6-8 Minuten, anbraten lassen.

  5. Gnocchi herausnehmen und zur Seite stellen.

  6. In der selben Pfanne, die Zwiebeln und den Knoblauch kurz anbraten und dann das Hackfleisch dazugeben.

  7. Das Hackfleisch von allen Seiten, krümelig braten.

  8. Den Lauch dazugeben und gute 5 Minuten mit anbraten.

  9. Das ganze mit Pfeffer, Salz , Paprikagewürz und italienischen Kräutern würzen.

  10. Jetzt mit der Sahne und der Brühe ablöschen. Aufkochen lassen.

  11. Frischkäse noch dazu und einrühren.

  12. Die Gnocchi in eine Auflaufform geben und die Hackfleischsoße darüber gießen.

  13. Alles vermengen.

  14. Käse darauf verteilen und dann bei 170 Grad, O/U Hitze 10-15 Minuten überbacken.

  15. Fertig

Viel Spaß beim nachkochen!

Deine Alexandra


Die Bilder stehen unter meinem Copyright!







33 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

ความคิดเห็น


bottom of page