top of page

Erdbeer Kuppeltorte

Eine leckere Mascarpone Erdbeertorte in einer ganz anderen Form !

Ist diese Torte nicht hübsch? Ich bin so begeistert von der Kuppel und wie gut das funktioniert hat! Ist halt mal etwas ganz anderes. Nicht die typische runde Tortenform!

Einfach nur schön !

Ich hab mich an mein ganz einfaches Mascarpone Rezept gehalten, das ganz ohne Gelatine fest wird!

Hat wunderbar gehalten und schmeckt richtig lecker!

Tipp: Wenn du auch Nummer sicher gehen möchtest, dann gebe einfach noch zusätzlich, 4 Blatt weiße Gelatine hinzu! Dann wird sie so richtig fest!

Ein Video gibt es auch dazu!


 


Erdbeer Kuppeltorte


Zutaten:


Dauer: 20 Minuten - Kühlung: 6 Stunden - Menge: 10 Stücke

  • 2 Biskuitböden ( Der erste muss einen Durchmesser von 26 cm haben,

  • der 2. Boden hatte einen Durchmesser von 18 cm!)

Für die Creme und die Verzierung!

  • 500-600 gr. frische Erdbeeren

  • 500 gr. Mascarpone

  • 500 gr. Quark

  • 100 gr. Zucker

  • 1 Pck. Vanillezucker

  • Saft einer halben Bio Zitrone

  • 200 ml Sahne

  • Evtl. 1 Pck. Sahnesteif

  • Etwas gehackte Pistazien

  • 4 ganze Erdbeeren

Du brauchst noch eine runde Schüssel mit einem Durchmesser von 26 cm und Frischhaltefolie!


Zubereitung/ Anleitung

So wird es gemacht!

  1. Als erstes muss man die Schüssel mit Frischhaltefolie auslegen. ( Es ist egal ob sie verknittert. Man sieht das nicht.

  2. Boden einmal waagerecht durchschneiden und einen davon auf 18 cm Durchmesser ausschneiden!

  3. Die Erdbeeren waschen, das grüne entfernen und in runde Scheiben schneiden!

  4. Jetzt werden die Erdbeerscheiben auf die Folie gelegt und zwar von der Mitte aus nach oben! SIEHE VIDEO!

  5. Für die Creme, alle Zutaten, inkl. der flüssigen Sahne, in eine Schüssel geben und gute 5 Minuten verrühren! Die Creme muss richtig schön cremig sein!

  6. Die Hälfte der Creme auf die Erdbeeren in der Schüssel geben und gleichmäßig verteilen.

  7. Den 18 cm großen Boden darauf legen und dann die restliche Creme darauf verteilen.

  8. Zum Schluss den großen Boden auf die Creme geben und dann darf die Torte 6 Stunden kühlen!

  9. Nach dem kühlen, die Schüssel auf eine Platte stürzen, die Schüssel entfernen, ebenso die Folie.

  10. Damit die Torte etwas schöner wirkt, einfach ein paar gehackte Pistazien oben auf der Torte verteilen und ein paar Erdbeeren darauf legen!

Fertig ist eine wunderschöne Torte!

Viel Spaß beim nach backen!

Eure Alexandra









198 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page