top of page

Donauwellen Gugelhupf mit Käsekuchen Füllung

Ein Klassiker mal ganzs anders, Einfach und so lecker!

DIESEN KLASSIKER BEKOMMT MAN IN ALLEN MÖGLICHEN GESCHMACKSRICHTUNGEN UND UNTERDESSEN AUCH IN VIELEN VERSCHIEDEN FORMEN!

Ich habe für dieses leckere Rezept

eine Nordic Ware Form genommen!

SIEHT DOCH GENIAL AUS, ODER??

( UNBEZAHLTE WERBUNG!)



Sie hat ein Fassungsvermögen, von 2 L.

War perfekt für die Menge von meinem Rezept!



Donauwellen Gugelhupf mit Käsekuchenfüllung


Zutaten:

Dauer: Menge: 10 Stücke

Für eine normale Gugelhupf-form

- 200 gr. weiche Butter

- 180 gr. Zucker

- 1 pck. Vanillezucker

- 5 Eier (KLEIN)

- 250 ge. Mehl

- 3 TL Backpulver

- 3 EL Back-Kakao

- 4-5 EL Milch


FÜR DIE KÄSEFÜLLUNG


- 200 GR. Frischkäse ( Doppelrahmstufe)

- 30 Gr. Zucker

- 15 gr. Stärke

- 1 Ei

- Saft einer halben Bio Zitrone

oder Zitronenpaste.

- 1 Glas Sauerkirschen

- Puderzucker


Zubereitung/ Anleitung

So wird es gemacht!

  1. Frischkäse mit dem Zucker, dem Ei, der Stärke und dem Zitronensaft in eine Schüssel geben und mit einem Schneebesen verrühren. ( Bitte nicht mit dem Handrührer oder einer Küchenmaschine! Wenn Frischkäse zu lange und stark geschlagen wird, wird er flüssig!)

  2. In den Kühlschrank stellen bis wir die Creme brauchen!

  3. Kirschen absieben.

  4. Ofen auf 175 Grad O/ U Hitze vorheizen.

  5. Form fetten.

  6. Die weiche Butter in einer Küchenmaschine oder Handmixer, cremig rühren.

  7. Zucker und Vanillezucker langsam dazugeben, weiter rühren.

  8. Eier einzeln unterrühren.

  9. Mehl ( ohne Backpulver) nach und nach dazugeben.

  10. Jetzt erst das Backpulver dazugeben! Kurz unterrühren.

  11. Den Teig halbieren.

  12. Die eine Hälfte bleibt weiß, in die andere kommt der Back-Kakao und die Milch.

  13. Der wird so lange verrührt, bis der Teig schön schokoladig ist.

  14. Die Form parat stellen.

  15. Zuerst einen Teil vom Schokoladenteig in die Form geben.

  16. Dann kommt die Käsefüllung darauf.

  17. Auf die Käsefüllung, kommt die andere Hälfte vom Schokoladenteig darauf. ( Siehe Video.)

  18. Dann der komplette weiße Teig.

  19. Mit einer Gabel, kreisförmig von oben nach unten swirln.

  20. Jetzt noch die Kirschen darauf verteilen.

  21. Den Kuchen 60 Minuten backen.

  22. Danach in der Form komplett auskühlen lassen.

  23. Dann erst aus der Form nehmen.

  24. Noch etwas Puderzucker darüber und fertig ist der leckere Kuchen!









27 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page