top of page

Chips Nuggets mit Couscous Salat

Geniale Nuggets mit Chips Marinade und leckerem Couscous Salat.

Fingerfood mal etwas anders. Ich hab meine Nuggets in Paprikachips paniert! Das war so eine geniale Idee, schmeckt einfach total lecker.

Tipp: Ihr könnt Chips aller Art verwenden, am besten eure Liebelings-Chips!

Chips Nuggets mit Couscous Salat


Zutaten:

Dauer: 30 Minuten - Menge: 4 Personen

- 250 gr. Couscous

- 300 ml Gemüsebrühe

- 1 rote Paprika und 1 gelbe

- Lauchzwiebeln, 3 Stück

- 1 Zwiebel

- Salz/Pfeffer/ Currypulver/ italienische Kräuter

- 100 gr Paprikachips

- 100 gr. Paniermehl

- 400 gr. Hähnchenfilet

- Salz und Pfeffer

- 2 Eier

- 100 gr. Mehl

- Öl zum anbraten

Zubereitung/ Anleitung


So wird es gemacht!

  1. Den Couscous mit der heißen Gemüsebrühe übergießen und gute 10 Minuten quellen lassen.

  2. Die Zwiebel schälen und würfeln

  3. . Die Paprika waschen, entkernen und würfeln

  4. . Lauchzwiebeln waschen und in Ringe schneiden

  5. . Öl in einer Pfanne erhitzen

  6. . Zwiebeln kurz anbraten

  7. . Paprika und die Hälfte der Frühlingszwiebeln dazugeben und kurz mit anbraten

  8. . Das Gemüse zum Couscous geben und mit Salz, Pfeffer und Curry abschmecken

  9. . Das Hähnchenfleisch etwas salzen und pfeffern. Vorher etwas zurecht schneiden. In Nugget Größe

  10. . Eier verquirlen und die Chips sehr klein zerbröseln

  11. . Chips und Paniermehl mischen

  12. . Hähnchenfleisch zuerst in Mehl wenden, dann mit den Eiern bedecken und zum Schluss mit dem Chips- Paniermehl, komplett bedecken

  13. . Viel Öl erhitzen und die Filets darin ca. 5 Minuten frisieren

  14. . Mit dem Couscous Salat und einer leckeren sieht Chili Soße, servieren

Fertig!

Viel Spaß beim nachmachen!

Eure Alexandra










33 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page