top of page

Bolognese

Für mich die Weltbeste Bolognese

- evtl noch 200 ml Milch


Bolognesesoße


So wird es gemacht!

  1. Zwiebel schälen und in Würfel schneiden.

  2. Karotten schälen und klein würfeln

  3. Staudensellerie waschen und in kleine Würfel schneiden.

  4. Evtl. Knoblauchzehe schälen und würfeln.

  5. Öl in einer Pfanne erhitzen.

  6. Die Zwiebeln, die Karotten, den Staudensellerie und den Speck anbraten.

  7. Das Hackfleisch dazugeben, krümelig braten.

  8. Tomatenmark dazugeben und dann salzen, pfeffern und mit italienischen Kräuter würzen.

  9. Das ganze mit den passierten Tomaten, dem Wein und dem Fond ablöschen und gute 2 Stunden leicht köcheln lassen.

  10. Zum Schluss kann man noch etwas Milch dazugeben, dann wird das alles etwas geschmeidiger.

  11. Abschmecken und mit Spaghetti servieren!

Viel Spaß beim nachkochen!

Deine Alexandra








30 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Grießnockerlsuppe

bottom of page