top of page

Aprikosen Joghurt - Schoko Torte

25.07.2021

Fruchtige, schokoladige Kompination!

Eine wunderschöne Sommertorte, mit einem kleinen Hauch von Schokolade!


Tipp:

- Statt fertigen Aprikosenjoghurt, kann man auch 300 gr. Naturjoghurt und Aprikosen verwenden. Nur muss dann auch mehr Zucker hinein. - Ihr könnt auch einen selbstgemachten Schokoladenpudding nehmen. Achtet aber darauf, das es ein Sahnepudding wird. Der ist nicht so fest! - Statt Aprikosen, geht auch anderes Obst, wie Pfirsiche, Zwetschgen, Erdbeeren, Heidelbeeren usw.....



Diese Torte ist der Hingucker auf jeder Fest, oder Kaffeetafel.

Mit ihrem sommerlichen Geschmack von Joghurt und Aprikose, ist sie bestens geeignet für den Sommer.

Dazu kommt noch der leichte Geschmack von Schokolade!! Einfach ein Traum!

Sie ist leicht und gar nicht mächtig, nicht zu süß und sooo fruchtig.

Einfach lecker!




Aprikosen Joghurt Schoko Torte


Zutaten:


  • Einen Biskuitboden mit einem Durchmesser von 26 cm.

Für die Schokocreme:

  • - 300 gr Schokoladenpudding ( Meiner war von Landliebe , Sahneschokopudding)

  • - 300 ml Sahne

  • - 2-3 El Backkakao

  • - 5 Blatt weiße Gelatine

Für die weiße Creme

  • - 300 gr. Aprikosenjoghurt

  • - 50 gr. Zucker

  • - 300 ml Sahne

  • - 6 Blatt weiße Gelatine

  • - 1 kleine Dose Aprikosen

Für die Verzierung:

  • - 2-3 frische Aprikosen

  • - 200 ml Sahne

  • - 1 Pck. Vanillezucker

  • - ein paar gehackte Pistazien

Zubereitung/ Anleitung


So wird es gemacht!

  1. Für die Schokoladencreme die Gelatine 5-10 Minuten in kaltem Wasser quellen lassen.

  2. Sahne steif schlagen.

  3. Den Pudding in eine Schüssel geben.

  4. Gelatine ausdrücken und in einem kleinen Topf, flüssig werden lassen. NICHT KOCHEN!!!

  5. Zur flüssigen Gelatine, 2-3 El vom Schokopudding hineingeben und verrühren.

  6. Dann die Sahne unter den Pudding rühren.

  7. Das ganze jetzt gelieren lassen. ( Dauert so ca. 10 Minuten.)

  8. Den Boden auf eine Tortenplatte legen und einen Backrahmen darum stellen.

  9. Ich hab noch eine Tortenfolie darum gelegt,( Siehe Video) damit ich später einen sauberen Rand habe.

  10. Wenn der Pudding fester geworden ist, wird er in einen Spritzbeutel gefüllt mit einer Lochtülle von 2 cm Durchmesser. ( Geht auch größer)

  11. Dann werden auf dem Boden, große Tuffs gespritzt.( Siehe Bild, oder Video!)

Viel Spaß beim nach backen!








75 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page