top of page

Ofengemüse mit Ofenkäse

Einfach geht immer! Leckeres Gemüse nach Wahl mit Ofenkäse! Was will man mehr!

Ofengemüse gibt es bei uns immer, wenn Gemüse unbedingt weg muss, oder etwas übrig ist, wie eine angeschnittene Paprika, oder nur noch 3 Karotten da, ein paar Kartoffeln, oder wenn die Zucchini schon etwas länger liegt .

Wenn es dann auch noch lecker Käse gibt, ohhh dann wir das ein perfektes Abendessen mit wenig Aufwand und riesen Genuss!

Ihr könnt alles mögliche an Gemüse nehmen.

Ein leckeres Essen, ganz ohne Fleisch und auch gar nicht so teuer!


Ein Video habe ich auch für dich!


Ofengemüse mit Ofenkäse


Zutaten:

Dauer: Ca. 30 - 35 Minuten - Menge: 1 - 2 Personen

  • 1 Packung Ofen-Käse nach Wahl!

  • 1 Paprika

  • 3 Karotten

  • 1 Zucchini ( klein)

  • 200 gr. kleine Kartoffeln

  • 5-6 Champignons / braun oder weiß

  • Olivenöl

  • Salz/ Pfeffer

  • 1-2 El Bruscetta Gewürz/ evtl. noch etwas gehackter Rosmarin


Zubereitung/ Anleitung


So wird es gemacht!

  1. Ofen vorheizen. 175 Grad/ O/U Hitze

  2. Tarte-Form oder Backblech mit Backpapier auslegen.

  3. Das ganze Gemüse waschen, evtl. schälen und in Mundgerechte Stücke schneiden.

  4. Auf der Form verteilen.

  5. Salzen und Pfeffern.

  6. Bruscetta Gewürz dazugeben und evtl. etwas Rosmarin.

  7. Mit Olivenöl beträufeln und gut durchmengen.

  8. Das Gemüse darf jetzt für 15 Minuten in den Ofen.

  9. Erst dann, kommt der Ofenkäse dazu.

  10. Der muss 10 Minuten mit backen.

  11. Aus dem Ofen nehmen und dann kreuzweise, einschneiden.

  12. Die Ecken umklappen, siehe Video und dann nochmal 12 Minuten mit backen lassen.

  13. Das Gemüse aus dem Ofen nehmen, in der Mitte etwas Frei machen und den Ofenkäse darin platzieren.

und schon ist ein leckere Essen fertig!


Viel Spaß beim nachmachen!

Eure Alexandra








87 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Commenti


bottom of page