top of page

Eierlikör Gugelhupf

So genial, fluffig, locker, leicht!

Zu Ostern, darf ein Rezept mit Eierlikör nicht fehlen. Hier habe ich ein ganz einfaches, leichtes und leckeres Rezept.

Dieses Rezept kann man auch alkoholfrei backen. Einfach den Eierlikör durch Vanillesoße ( ohne kochen) austauschen!

Momentan haben wir ja das Problem, das es kein Sonnenblumenöl gibt, das ist gar kein Problem. Man kann den Kuchen auch mit Butter backen. Einfach die 200 ml Öl mit flüssiger Butter austauschen!


 


 

Eierlikör Gugelhupf

Das Rezept ist ab 18 Jahre, da es Alkohol enthält!



Zutaten:

Dauer: 10 Minuten - Backzeit: 60 Minuten - Menge: 11-12 Stücke


  • 5 Eier

  • 170 gr. Zucker

  • 1 Teel. Vanilleextrakt

  • 200 ml Öl

  • 250 ml Eierlikör

  • 260 gr. Mehl

  • 15 gr. Backpulver

  • 1 Prise Salz












Für den Guss

  • Ca. 200-250 gr Puderzucker

  • 6 El Milch

  • etwas Zitronensaft

  • 1 Packung Zuckerdekor Karotten












Zubereitung/ Anleitung


So wird es gemacht!

  1. Ofen auf 150 Grad Umluft vorheizen.

  2. Gugelhupf Form einfetten.

  3. Die Eier in eine Schüssel geben und mit dem Salz aufschlagen.

  4. Zucker nach und nach dazugeben.

  5. Vanilleextrakt hinzufügen und das ganze gute 5-6 Minuten aufschlagen. ( Die Masse muss sich verdoppeln!)

  6. Jetzt kommt langsam das Öl, oder die Butter dazu.

  7. Nach dem Öl, den Eierlikör hineingeben, weiter rühren.

  8. Ist alles vermengt, kommt nach und nach das Mehl dazu.

  9. Zum Schluss noch das Backpulver dazu, kurz verrühren.

  10. Den Teig in die Gugelhupf-Form füllen und gute 60 Minuten backen lassen.

  11. Nach dem backen, in der Form komplett auskühlen lassen.

  12. Dann aus der Form, vorsichtig lösen.

  13. Für den Guss, den Puderzucker, den Zitronensaft und die Milch mischen. Der Guss sollte richtig dickflüssig sein. Wenn er zu flüssig wird, einfach noch Puderzucker unterrühren, wird er zu fest, etwas Zitronensaft hinzugeben.

  14. Den Guss auf dem kalten Kuchen verteilen und mit den Zuckerkarotten verzieren!

Viel Spaß beim nach backen !

Eure Alexandra








422 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page