top of page

Der beste Käsekuchen



Hier geht es zum Video


Mandarinen Käsekuchen


So wird es gemacht!

  1. Für den Teig, alle Zutaten vom Mürbeteig in eine Schüssel geben und zu einem glatten Teig verkneten.

  2. Den Ofen auf 170 Grad O/U Hitze vorheizen und jetzt GANZ WICHTIG, so reist er dir nicht ein. Eine Große Schale mit Wasser in den Ofen stellen und mit ihr den Ofen vorheizen!! Die Schale bleibt während des ganzen backen, im Ofen!

  3. Eine Springform mit Backpapier auslegen, oder einfetten.

  4. Ungefähr 1/3 ( 333 gr.) vom Teig weg nehmen und am Boden entlang festdrücken. Siehe Video.

  5. Der restliche Teig wir am Rand entlang gedrückt. Bis obenhin. Siehe Video.

  6. Den Boden für gut 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.

  7. In der Zwischenzeit musst du die Mandarinen abtropfen lassen und aus den Zutaten von der Füllung, eine Creme zusammenrühren. Das machts du am besten in einer Schüssel und nimmst ein Handrührgerät.

  8. Nimm von den Mandarinen gut 22 - 25 Scheiben weg, für die Deko oben drauf.

  9. Den Rest, hebst du unter die Creme.

  10. Hol den Boden aus dem Kühlschrank und füll die Creme hinein, Gleichmäßig verstreichen.

  11. Dann Kreisförmig die Mandarinenscheiben darauf legen und dann gute 50 Minuten backen.

  12. Nach dem backen in der Form komplett auskühlen lassen.

  13. Aus der Springform lösen und servieren!

Viel Spaß beim nachbacken!

Deine Alexandra









293 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page