top of page

Blumenkohl Curry

Leckeres vegetarisches Gericht, mit einem kleine Hauch von Indisch

Es muss nicht immer Fleisch sein, ich koche auch gerne mal ohne und das immer öfters.

Blumenkohl ist ein leckerer Ausgleich, finde ich!




Blumenkohl enthält sehr viele Vitamine, Mineralien und Antioxidantien. Er enthält die folgenden Vitamine: Vitamin C, Vitamin K, Vitamin B6, Vitamin E, Folsäure und Pantothensäure. Blumenkohl enthält die folgenden Mineralien: Kalium, Mangan, Magnesium und Phosphor.



Blumenkohl Curry mit Reis


Zutaten:


Dauer:30 Minuten -Menge:4 Personen

  • 1 Blumenkohl ( Mittelgroß)

  • 1 Zwiebel

  • 1 Knoblauchzehe

  • 400 ml cremige Kokosmilch

  • 350 ml Gemüsebrühe

  • 2 Teel. Paprikapulver

  • 1 El Currypaste in gelb oder rot

  • 2 El Currypulver

  • 1 Tl Kurkuma

  • 1 Tl. gem. Ingwer oder frisch

  • 1 Msp. gem. Kümmel

  • Salz/Pfeffer/ Oregano/ Thymian

  • etwas Chiliflocken

  • 250 gr. Reis

Zubereitung/ Anleitung


So wird es gemacht!

  1. Blätter und Strunk vom Blumenkohl entfernen, dann waschen und in kleine Röschen schneiden.

  2. Zwiebel und Knoblauch schälen und würfeln.

  3. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebel und den Knoblauch andünsten.

  4. Den Blumenkohl dazugeben, mit anbraten.

  5. Mit Salz, Pfeffer, Curry und Paprika würzen, etwas anrösten.

  6. Das ganze mit der Kokosmilch und der Brühe ablöschen.

  7. Aufkochen lassen.

  8. Restlichen Gewürze dazu und die Currypaste nicht vergessen.

  9. Das ganze darf jetzt 20 Minuten leicht köcheln.

  10. In der Zwischenzeit, den Reis kochen.

  11. Zum Schluss die Kräuter noch dazugeben und mit dem Reis servieren.

Viel Spaß beim nach kochen!

Eure Alexandra







46 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Parmesan Pasta

Comments


bottom of page