top of page

Snickers Biskuitrolle

Die etwas andere Biskuitrolle!

Karamell Erdnüsse in einer Biskuitrolle, mit viel Nüssen und Schokolade umgeben! Herrlich!!

Du kannst auch andere Nüsse verwenden!



Snickers Biskuitrolle


Zutaten:

Dauer:40 Minuten -Kühlen:- 3 Stunden -Menge: 10 Stücke


Für die Biskuitrolle:

  • 5 Eiweiß

  • 5 Eigelbe

  • 1 Prise Salz

  • 70 gr. Zucker

  • 1 Pck. Vanillezucker

  • 60 gr. Mehl

  • 15 gr. Stärke

  • 10 gr. Backkakao

  • 100 gr. Schokoladenraspeln

  • 1 Messerspitze Backpulver

Für das Karamell

  • 300 gr. Zucker

  • 120 gr. Butter

  • 180 ml Sahne

  • 200 gr. Erdnüsse

Für die Füllung

  • 400 ml Sahne

  • 2 Pck. Vanillezucker

Glasur

  • 400 gr. Vollmilchschokolade

  • 1 El Kokosöl

  • 150 gr Erdnüsse

Zubereitung/ Anleitung!


So wird es gemacht!

  1. Für die Biskuitrolle, das Eiweiß mit etwas Salz, schaumig schlagen.

  2. Dann den Zucker und den Vanillezucker dazugeben und weitere 2-3 Minuten aufschlagen.

  3. Nun die Eigelbe dazugeben und nochmal so ca. 3 Minuten verrühren.

  4. Wenn sich die Masse deutlich verdoppelt hat, kommen die Trockenzutaten dazu. Hierfür muss man das Mehl, die Stärke, den Backkakao und das Backpulver über die Eiermasse sieben.

  5. Das ganze mit den Schokoladenraspeln vorsichtig unterheben.

  6. Der Ofen sollte auf 180 Grad O/U Hitze vorgeheizt sein.

  7. Ein Backblech von eurem Ofen mit Backpapier auslegen und die Biskuitmasse darauf gleichmäßig verteilen.

  8. Der Teig darf jetzt ca. 20-30 Minuten backen. Je nach Ofen.

  9. In der Zwischenzeit ein sauberes Küchentuch auf die Arbeitsplatte legen und mit etwas Zucker bestreuen.

  10. Den Biskuitboden noch heiß auf das Küchentuch stürzen. ( SIEHE VIDEO!)

  11. Das Backpapier entfernen und mit dem Küchentuch von unten nach oben einrollen. ( SIEHE VIDEO!)

  12. Jetzt darf er komplett auskühlen.

  13. Für das Karamell, den Zucker in eine beschichtete Pfanne geben und schmelzen lassen. Vorerst nicht verrühren, erst wenn er anfängt etwas flüssig und braun zu werden.

  14. Ist der Zucker flüssig, dann rühren bis der Zucker aufgelöst ist. Ihr müsst jetzt eine braune Soße haben.

  15. Wenn alles aufgelöst ist, kommt die Butter dazu und darf ebenfalls schmelzen. Immer rühren.

  16. Ist die Butter verarbeitet, die Pfanne vom Herd nehmen und die Sahne einrühren.

  17. Zum Schluss die Erdnüsse unterheben. In eine Schüssel geben und auskühlen lassen.

  18. Wenn beides ausgekühlt ist wird die Sahne mit dem Vanillezucker steif geschlagen.

  19. Den Biskuitboden aufrollen.

  20. Die Karamellmasse darauf gleichmäßig verteilen. 1 cm Rand lassen.

  21. Auf das Karamell kommt dann die Sahne, ebenfalls schön gleichmäßig verstreichen.

  22. Die Rolle jetzt wieder von unten nach oben, fest einrollen und nochmal 1 Stunde kühlen.

  23. Für die Glasur, die Nüsse klein Hacken und die Schokolade mit dem Kokosöl, über einem heißen Wasserbad schmelzen lassen.

  24. Ist die Schokolade geschmolzen, werden die Nüsse untergehoben.

  25. Die Nuss- Schokoladenglasur komplett über die Rolle gießen. Sie muss komplett mit Schokolade bedeckt sein.

  26. Nochmal eine Stunde kühlen und dann ist eine so geniale Biskuitrolle fertig!

Viel Spaß beim nachbacken!

Eure Alexandra







35 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page