top of page

Gemüse-Hackbällchen Suppe

Super geeignet für die kalten Tage und so lecker.

Meine neue Lieblingssuppe!

19.01.2024


Suppen und Eintöpfe sind ja die perfekten Gerichte für kalte Tage. Sie wärmen so herrlich von innen und tun einfach der Seele gut. Findest du nicht auch?

Ich habe hier was ganz was feines für dich. Diese Suppe wird dich umhauen!

Ich könnt mich da regelrecht hineinsetzen!

Die Suppe mit mediterraner Flair ist so einfach hergestellt und schmeckt so lecker.




Gemüse Hackbällchen Suppe


Zutaten:


Dauer: 25 Minuten - Menge: 4 Personen

  • 500 gr. Rinderhackfleisch

  • 1/2 Tl Knoblauchpulver, oder eine Zehe.

  • 1 El mediterranes Gewürz ( Von Just Spices )WERBUNG

  • Salz/Pfeffer

  • 1 El getrocknete Tomaten ( Just Spices)WERBUNG

  • 1 Tl Paprikagewürz

  • 1 Ei ( M )

  • 1 El Tomatenmark

  • 2-3 El Semmelbrösel

  • 1-2 El gehackte Petersilie

  • 2 El Mehl zum wälzen

Für die Suppe

  • 4 mittelgroße Kartoffeln

  • 4 mittelgroße Karotten

  • 1 mittelgroße Zucchini

  • 1 große Zwiebel

  • Olivenöl zum anbraten

  • 1 El Butter zum anbraten

  • 2 El Tomatenmark

  • 1 El Mehl

  • 1 Liter Gemüsebrühe

  • 1 El mediterranes Gewürz

Ich habe einen Rabattcode für dich.

Wenn du für mindestens 20€ einkaufst, bekommst du 5€ Rabatt und das Gewürz ,, Italien Allrounder GRATIS dazu! Cool oder?

Rabattcode lautet justalexandrasfoodlounge




Zubereitung:


So wird es gemacht!

  1. Hackfleisch in eine Schüssel geben.

  2. Gewürze, Salz und Pfeffer dazugeben.

  3. Ei hinzufügen .

  4. Ebenso, die gehackte Petersilie, das Tomatenmark und die Semmelbrösel.

  5. Alles gut vermengen.

  6. Jetzt kleine Kügelchen formen.

  7. Die Hackkügelchen im Mehl wälzen. Geht am besten in einer runden Auflaufform. Zur Seite stellen.

  8. Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden.

  9. Kartoffel und Karotten ebenfalls schälen und in kleine Würfel schneiden.

  10. Zucchini waschen und ebenfalls kleine Würfel schneiden.

  11. Öl und Butter in einer Pfanne erhitzen.

  12. Zwiebeln kurz anbraten.

  13. Tomatenmark dazugeben, anschwitzen lassen.

  14. Mehl darüber streuen, vermengen und dann auch schon die Kartoffeln und die Karotten dazugeben. Kurz anbraten.

  15. Das ganze mit der Brühe bedecken.

  16. Hackbällchen zur Suppe geben, mit dem mediterranen Gewürz würzen und dann gute 15 Minuten leicht köcheln lassen.

  17. Nach den 15 Minuten, die Zucchino dazugeben und nochmal 10 Minuten leicht köcheln lassen.

  18. Die Suppe abschmecken und heiß servieren.

Jetzt wünsche ich dir viel Spaß beim nachkochen!

Liebe Grüße

Alexandra


 



146 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page