top of page

Zitronen Sternen Plätzchen

Leckere, fruchtig, frische Zitronen Plätzchen

Heute gibt es einen fruchtig, frischen Ausgleich zu den ganzen süßen, schokoladigen Plätzchen und zwar Zitronen Sterne. Die sind so lecker und frisch.... ACHTUNG, es besteht Suchtgefahr! :)

Dieser Teig ist einfach nur genial, denn wenn sie gebacken werden, bekommt der Stern ein kleines Bäuchen und das lässt es so herrlich luftig, weich schmecken.


Ein Video habe ich auch für dich.




Zitronen Sterne


Zutaten:


Dauer: 15 Minuten - Kühlung: 2 - 3 Stunden - Backzeit: 5 -8 Minuten -

Menge: Ca.70 Stück

Teig:

  • 500 gr. Mehl

  • 250 gr. Butter

  • 180 gr. Zucker

  • 1 Pck. Vanillezucker

  • 3 Eier

  • 1 El Backpulver

  • Saft einer ganzen Bio Zitrone

Verzierung

  • 250 gr. Puderzucker

  • Saft einer Bio Zitrone

  • weiße Schokostreusel


Zubereitung/Anleitung


So wird es gemacht!

  1. Zitrone auspressen.

  2. Die ganzen Zutaten vom Teig in eine Schüssel geben und zu einem Teig verkneten.

  3. Evtl. nochmal mit der Hand kneten.

  4. Den Teig in Frischhaltefolie wickeln und für 2 -3 Stunden kühlen.

  5. Wenn der Teig wieder fest ist, wird er gut 1 cm dick ausrollte,

  6. Verschieden große Sterne ausstechen.

  7. Auf ein Backblech mit Backpapier legen und bei 170 Grad O/U Hitze, 5 -8 Minuten backen.

  8. Nach dem backen auskühlen lassen.

  9. Für die Glasur die Zitrone auspressen und mit dem Puderzucker mischen. Die Masse sollte nicht zu flüssig sein, sonst läuft alles vom Plätzchen runter.

  10. Die abgekühlten Plätzchen in die Glasur tauchen und auf ein Backpapier legen.

  11. Mit Zuckerperlen bestreuen und fest werden lassen.

  12. Damit die Plätzchen lange halten, sollte sie in in einer Keksdose, Luftdicht verpackt werden.

Viel Spaß beim nachbacken!

Deine Alexandra








253 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page