top of page

Spargelgemüse mit Schweinefilet

23.04.2021

Low Carb geeignetes Rezept, wenn man die Nudeln weg lässt!

Spargel ist für das abnehmen wunderbar geeignet, da er viele Vitamine und Mineralien hat.

Pro 100 gr. hat er gerade mal

20 g Kalorien,

3,9 g Kohlenhydrate

2,1 g Ballaststoffe

2,2 g Proteine

und 1,9 g Zucker

Der Fettgehalt liegt bei ca 0,1 g

Er hat Vitamin A, D, B12, C und B6,

Eisen, Kalzium und Magnesium.

Endlich gibt es wieder Spargel!!!


Also ist er bestens für die Low Carb Küche geeignet.

Es gibt sooo viele leckere Rezepte mit Spargel und ich möchte euch heute eines von mir vorstellen.

( Wenn ihr das Fleisch weg lasst, dann ist dieses Rezept vegetarisch!

( Informationen habe ich aus dem Internet)



Spargelgemüse mit Schweinefilet


Zutaten:


Dauer: ca. 45 Minuten - Menge: 4 Personen

  • 500 gr. weißen Spargel ( Ihr könnt auch grünen nehmen.)

  • 3 große Karotten

  • 1 mittelgroße Zwiebel

  • 500 gr. Schweinefilet

  • Salz/Pfeffer

  • 100 ml Gemüsebrühe

  • 250 ml Sahne

  • 1-2 El Frischkäse

  • Petersilie/ Schnittlauch

  • Etwas Öl zum anbraten

Zubereitung/ Anleitung


So wird es gemacht!

  1. Fleisch waschen, abtrocknen und in 2-3 cm dicke Scheiben schneiden.

  2. Spargel und Karotten schälen.

  3. Vom Spargel das holzige Ende abschneiden.

  4. Dann leicht schräg in scheiben schneiden. Siehe Video!

  5. Karotten ebenfalls beide Enden abschneiden und auch leicht schräg in scheiben schneiden.

  6. Lauchzwiebeln waschen und in dünne Ringe schneiden.

  7. Zwiebel schälen und fein würfeln.

  8. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Filetstücke darin anbraten. ( Jede Seite ca. 4 min.

  9. Angebratene Seiten, slzen und Pfeffern.

  10. Filet aus der Pfanne nehmen und warm stellen.

  11. Evtl. nochmal etwas Öl in eine Pfanne geben und die Zwiebeln inklusive Spargel und Karotten, 5 min. anbraten. ( Bei leichter Hitze)

  12. Mit der Gemüsebrühe und der Sahne ablöschen.

  13. 6 min. weiter köcheln lassen.

  14. Nach den 6 min. die Lauchzwiebeln dazugeben und weiter köcheln lassen.

  15. Zum Schluss den Frischkäse unterrühren.

  16. Filetstücke dazugeben und anrichten.

Ich empfehle euch als Beilage, anstatt normale Nudeln:

  • schwarze Bohnen Nudeln

  • soja Bohenen Nudeln

  • Low Carb Nudeln ( Gibt es ja unterdessen jede Menge.)

  • Zucchini Nudeln

  • Kohlrabi

  • oder einfach ohne Beilage essen!

Viel Spaß beim nach kochen!

Eure Alexandra







19 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page