top of page

Fränkischer Kartoffelsalat

7 Tage / 7 Rezepte

Tag 5

Mein Rezept vom fränkischen Kartoffelsalat

Heute ist schon Tag Nummer 5 von meiner Salat Rezept-Reihe.

Es gibt wieder ein Rezept mit dem ich groß geworden bin. Den fränkischen Kartoffelsalat.


Dieser Kartoffelsalat ist als Beilage so vielfältig. Er schmeckt zum Braten, zu Bratwurst, Fisch, als Beilage zum grillen. Er passt einfach zu fast jedem Gericht.


In Franken nennt man ihn auch Bodaggnsolod. Ist aus Mittelfranken. Kommt aus Erlangen-Nürnberg das Wort) Meiner Heimat.



Fränkischer Kartoffelsalat


Zutaten:


Dauer: 60 Minuten ( ohne Dampftopf) - Menge: 4 Personen

  • 1 Kg festkochende Kartoffeln

  • 1 große Zwiebel

  • Salz/ Pfeffer

  • 3 - 4 El Sonnenblumenöl

  • 100 ml Wasser

  • 3 El Essig Essenz

  • Ca. 100 ml Gemüsebrühe ( Evtl. mehr, oder weniger)

  • Schnittlauch

Utensilien

Produkte die mit einem * markiert sind, ist bezahlte Werbung! :)


Zubereitung:


So wird es gemacht!

  1. Kartoffeln in einen Topf mit kaltem Wasser geben und gut 50 Minuten gar kochen. ( Im Dampftopf geht es um einiges schneller.)

  2. Danach die Kartoffeln ganz kurz abschrecken und schälen.

  3. In schneiben Schneiden.

  4. 30 Minuten abkühlen lassen.

  5. In der Zwischenzeit die Zwiebel schälen und in Würfel schneiden.

  6. Schnittlauch waschen und in Ringe schneiden.

  7. Kartoffelscheiben mit den Zwiebeln in eine Schüssel geben.

  8. Das ganze salzen und pfeffern.

  9. Öl darüber geben.

  10. Den Essig mit dem Wasser mischen, abschmecken ob die Stärke des Essig für dich passt.

  11. Dann über den Salat geben.

  12. Ebenso die Brühe.

  13. Durchmengen und abschmecken.

  14. Schnittlauch noch untermengen. Fertig.







20 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

תגובות


bottom of page